Melden Sie sich an!

IHK-Zertifikatslehrgang Betriebliches Mobilitätsmanagement

Professionelles Betriebliches Mobilitätsmanagement in Ihrem Betrieb: Lassen sie sich in unserem IHK-Zertifikatslehrgang zum Betrieblichen Mobilitätsmanager (w, m, d) ausbilden. Der Lehrgang findet an fünf Standorten in NRW statt! 
Die Lehrgänge sind inhaltlich gleich, unterscheiden sich aber bei der zeitlichen Gestaltung (Blockbildung, Wochentage). Der Lehrgang besteht aus fünf aufeinander aufbauenden Modulen (Trainingsbausteinen) mit insgesamt ca. 66 Stunden. Eine Lehrgangsstunde entspricht 45 Minuten.
Um die überregionale Vernetzung der Teilnehmenden zu gewährleisten, wird darüber hinaus zusätzlich ein gemeinsames digitales Treffen der beiden Kurse angeboten.
Zudem entwickeln die Teilnehmenden im Rahmen ihrer Praxisarbeit ein Mobilitätskonzept für das eigene Unternehmen, das sie am Ende des Lehrgangs präsentieren.
Der Lehrgang wird aus Projektmitteln der "IHK-Netzwerks Betriebliche Mobilität" vom Verkehrsministerium gefördert.*

Kurstermine in NRW für 2022

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Bildungszentrum der IHK Köln
Eupener Straße 157
50933 Köln
04. + 05. April, 09:00 - 17:00 Uhr
19. + 20. April, 09:00 - 17:00 Uhr
02. + 03. Mai, 09:00 - 17:00 Uhr
Abschlusspräsentation 03. Juni, 09:00 - 17:00 Uhr
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Duisburg - Wesel - Kleve zu Duisburg
Mercatorstr. 22-24
47051 Duisburg
11. + 12. August, 09:00 - 17:00 Uhr
15. + 16. September, 09:00 - 17:00 Uhr
13. + 14. Oktober, 09:00 - 17:00 Uhr
Abschlusspräsentation 18. November, 09:00 - 17:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer Siegen
Koblenzer Straße 121
57072 Siegen
07. + 08. September, 09:00 - 17:00 Uhr
21. + 22. September, 09:00 - 17:00 Uhr
12. + 13. Oktober, 09:00 - 17:00 Uhr
Abschlusspräsentation 15. November, 09:00 - 17:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld
IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH
Elsa-Brändström-Straße 1 - 3
33602 Bielefeld
26. + 27. September, 09:00 - 17:00 Uhr
26. + 27 Oktober, 09:00 - 17:00 Uhr
24. + 25. November, 09:00 - 17:00 Uhr
Abschlusspräsentation tba. Januar 2023, 09:00 - 17:00 Uhr
Die Qualifizierung „Betrieblicher Mobilitätsmanager (IHK)“ ist konzipiert für Mitarbeitende aus Unternehmen, als weitere Interessierte gelten Vereine, Stiftungen, öffentliche, kirchliche oder wohltätige Einrichtungen u.ä., die nicht beispielsweise durch die Mitgliedschaft in einer IHK oder HWK als Unternehmen gelten können. Beispielsweise aus den Bereichen Personal, Logistik, Fuhrparkmanagement, Energie und Facility Management. Im Laufe des Lehrgangs entwickeln die Teilnehmenden ein Mobilitätskonzept für ihr Unternehmen und lernen gleichzeitig, wie sie das Konzept umsetzen und nachhaltig verankern. Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme, ist die Mitwirkungserklärung des Arbeitgebers. Die Mitwirkungserklärung finden Sie als PDF-Datei rechts im Downloadbereich.

Kosten

300€ für Teilnehmende für Unternehmen mit Betriebsstätte in NRW**
1.600€ für Teilnehmende von Unternehmen außerhalb NRWs**
 
Bei diesem Lehrgang handelt es sich um eine umsatzsteuerfreie Leistung nach § 4 Nr. 22a UstG. 

Anmeldung

Hier können Sie sich für den gewünschten Lehrgang anmelden. 
 
Sollten Sie Fragen zum Zertifikatslehrgang Betrieblicher Mobilitätsmanager IHK (w, m, d) haben, sprechen Sie uns gerne an!


*Gefördert durch das Verkehrsministerium des Landes NRW, zahlen Teilnehmende für Unternehmen mit Betriebsstätte in NRW nur einen Eigenanteil von 300€ p. P.. Für Teilnehmende von Unternehmen außerhalb NRWs und weitere Interessierte gilt der reguläre Marktpreis von 1.600€ p. P..
**Als weitere Interessierte gelten Vereine, Stiftungen, öffentliche, kirchliche oder wohltätige Einrichtungen u.ä., die nicht beispielsweise durch die Mitgliedschaft in einer IHK oder HWK als Unternehmen gelten können. Weiterhin werden als weitere Interessierte gewertet, wer zwar die Unternehmereigenschaft für sich in Anspruch nehmen kann, aber nicht im Sinne des Lehrgangsziels überwiegend die Absicht verfolgt, ein Mobilitätskonzept für den eigenen Betrieb zu erstellen.